Gruppenzwang

26. April 2008
von Anne Fa

Hallo mal wieder^^

Gestern habe ich meine erste Abiturprüfung (Englisch) geschrieben. Da ich momentan so erkältet bin und peachchanvidel mir neue Animes empfohlen hat, hat sich natürlich mein Cosplayplan ganz schön erweitert.


Nein, das was ihr da unten seht ist ganz bestimmt keine allgemeine Planung, sondern das, was ich vorhabe, dieses Jahr alles zu tragen. Momentan liege ich gut in der Zeit, da fast alle Materialien besorgt sind, die letzten drei Cosplays vom letzten Jahr sind und nur nochmals für Gruppen aufgebessert werden müssen, zwei Cosplays komplett fertig sind, fünf zur Hälfte und gerade mal vier Cosplays ein bisschen anspruchsvoller und eines davon besonders schwer ist.

Nächste Woche geht es erst einmal mit Ani und Shuriken-Tenten zusammen Stoffe kaufen. Ich brauche nämlich unbedingt noch einen hellblauen Stretchstoff für die Mütze von Amulet Spade / Miki, da meine bisherige Mütze die falsche Farbe hat und außerdem hässliche Falten wirft. Zudem muss ich jetzt endlich mal den rosanen Satin für Cure Black heranbekommen, da ich das sonst knicken kann, dass dieses Cosplay bis zum DCM-Vorentscheid in Erlangen fertig wird.

Abitur geht vor? Natürlich, aber ist doch alles eine Frage des Zeitmanagements!

peachchanvidel ist übrigens an allem Schuld. Sie weiß, dass ich Charaktere liebe, die ein wenig sehr verrückt und laut sind. Deswegen muss / darf / soll ich mit ihr zum Spirit-Asia im Juli in Nürnberg jetzt eine buddhistische Nonne aus einem Ecchi-Anime cosplayen. Das hört sich an, nicht?
Jedenfalls ist die Serie so lustig, dass wir nach gerade mal einem Tag eine halbe Cosplaygruppe dazu zusammenhatten. Und wer darf die Cosplays nähen? Ich. Zumindest das von Mugiwara-Akamaru, da sein Charakter Ikkou genau dieselben Klamotten hat wie Ichigo aus Bleach und ich ihm dummerweise versprochen habe, dass ich ihm dieses Cosplay neu nähe, weil seins in der Waschmaschine eingegangen ist. Aber das mache ich doch gerne!

Auf dieser Übersicht (für die Großansicht mit lesbaren Namen bitte auf das Bild klicken!) seht ihr, was ich mir für dieses Jahr alles vorgenommen habe. Cosplay ist nunmal das, was ich im Moment machen will. Nur darin gehe ich richtig auf. Also will ich diese Phase jetzt mal genießen und soviel schaffen, wie ich Zeit und Lust habe!
Die Bilder sind so angeordnet, dass sie von links oben Spaltenweise gelesen die Reihenfolge angeben, in der ich mir vorgenommen habe, diese Cosplays fertig zu stellen. Die letzten drei Cosplays habe ich bereits letztes Jahr fertiggestellt, doch wurde ich gebeten, sie doch für Gruppen nochmals anzuziehen. Und da ich sie gerne mag - warum nicht?

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen