Gute Vorsätze und so

25. Dezember 2008
von MajorKoryu


Seitdem ich Cosplay mache, will ich gerne ein bestimmtes Cosplay machen: Integra Hellsing.
Aber irgendwie stand da bisher immer irgendwas im Weg. Durch Zufall bin ich dem jetzt etwas näher gekommen. Auf die Schnelle hab ich diese englische Krawatte gebastelt (Das richtig zu knoten ist ja die Härte...) und kurz knipsi gemacht. Die Perücke ist nicht gestylt und das wird sie evtl vorerst auch nicht. Das Cosplay, für das sie ist, ist leider sehr asymetrisch. Aber ich werds so machen, dass sie für beides einsetzbar bleibt. Nur an den Schläfen ists etwas ärgerlich, da sieht man den blöden Tressenansatz, wenn man zu sehr den pony stylt.






Für 2009 habe ich mir folgendes vorgenommen:

Ranma (w) aus Ranma 1/2
Ich mag den Chara! Und er ist einfach und flexibel. Die Perücke hab ich jetzt, allerdings noch ungestylt. Die ist total toll, sehr dicht und trägt sich gut. Und natürlich in der Farbe "peinlich rot", was ich noch Lage für Lage ändern werde, wenn ich die Extensions habe.

Rip van Winkle aus Hellsing
Das "Cosplay" an sich ist eigentlich nur Kleiderschrank. Das, was mich wirklich daran reizt, ist die große Waffe. Und die werde ich bauen! Ich habe schon das Grundcosplay und den Lauf der Waffe.

Yami Bacura aus Yu-Gi-Oh!
Mein Lieblingschara aus YGO. Ist und bleibt so. Und er wird immer toll bleiben. Ich mach die Version mit dem Mantel. Der Mantel ist schon fertig, sonstige Kleidung fehlt noch ganz, die Perücke ist da, die Extensions für die Antennen fehlen und der Ring ist vollständig, aber noch nicht zusammen gebaut.

Edna aus Edna bricht aus
Das ist auch einem relativ neuen Adventure ähnlich Lucas Arts. Aber mit einem Zeichenstil, der an Gabriel_deVue erinnert. Nur nicht so dürr und etwas rundlicher. Mit einer Coloration, die an jemanden erinnert, den ich nicht erwähnen darf. Edna ist die Hauptfigur. Das ist einfach und schnell erledigt, aber das wirklich Tolle daran ist Harvey, ihr Kuschelhase. Den Hasen finde ich so toll, dass ich ihn unbedingt nähen muss. Ich habe ein Herz für Kuscheltierhasen :)

Was noch auf meiner Liste steht: Schrödinger aus Hellsing, Integra aus Hellsing und Cloud aus Wedding Peach. Cloud und Integra teilen sich eine Perücke, die auch schon da ist. Wann genau ich das mache, weiß ich nicht. Und bei Schrödinger kanns sein, dass der wieder von der Liste fliegt. Auch wenn ich ihn toll finde. Integra bleibt vielleicht aus der Impro-Kiste gezogen. Da hab ich auch nicht so die Motivation, was zu nähen, weils etwas den Bogen überspannt. Uniformen sind doch etwas nähaufwendiger. Und stoffteuer.
Ich will erst mal robuste Holzarbeiten machen (Rip, Bacura) und den Hasen nähen (Edna). Außerdem eine einfarbige Perücke lebendiger färben und stark stylen (Ranma). Aufs nähen selbst hab ich zur Zeit keine Böcke, das ist nur noch Mittel zum Zweck und wird klein gehalten.

Und letztes... Ich bin süchtig geworden. Nach Zahnkappen.
Und das würde fast schon ein Kisamecosplay zur Folge haben, weil die Zähne, die ich gerne hätte, nur für Rip van Winkle alleine etwas teuer wären. Aber Kisame ist aus Naruto... Und Zetsu will ich nicht extra bauen.
http://www.ichwarswirklichnicht.de/zahnfeee/galerie.htm
Endweder "Chaos" oder "Fuchs" will ich haben und meine schon vorhandenen Zähne verlängern lassen. Dabei will ich darauf achten, dass alle einzeln einsetzbar sein sollen, sodass auch "interview" möglich wäre, indem man die beiden vorderen einfach raus lässt. Da ich so große vordere Schneidezähne habe, wäre Fuchs wahrscheinlich besser. Ich habe "Vampir" und die sind doch etwas sehr dezent geworden, weil meine Zähne so verdammt bescheuert sind.
http://animexx.onlinewelten.com/fotos/foto.php?mitglied=14411&kostuem=157743&id=3767568
wie man hier sieht.
Die Eckzähne sind sehr weit hinten, die vorderen beiden sind so verdammt groß und die mitteleren verschwinden da schon fast wieder.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen