VanWinkle? Wer ist das?

1. April 2009
von Lou

Jaja, ich bin auch mal wieder da.
(unglaublich)
Aber wie sagt man so schön? Nach der Con ist vor der Con!
Genauso war es in meinem Falle, denn aufgrund dessen, dass ich ein Idiot bin, habe ich die Zeit, die ich etwas tun hätte können nicht genutzt und die Zeit, in der ich nichts tun konnte auch nichts gemacht.

Die Moral von der Geschicht ohne Cos ist Con nicht.
Naja, auf der LBM war ich schon, aber ohne Cosplay.
Vorteil: Ich konnte sehen und lebe noch.
Nachteil: Ich habe die wohl beste Soul Eater Gruppe verpasst.
Der Nachteil überwiegt den Vorteil so stark, dass es mich wirklich traurig stimmt und ich immerhin das Cos jetzt so gut machen möchte, wie es angebracht gewesen wäre.

Hierbei habe ich mich in den letzten Tagen stark mit dem Jackett von Ashura beschäftigt, was ich jetzt zu 99% fertig gestellt habe. Einzig und alleine fehlt noch ein einmaliges überbügeln und ein Verschluss (Knöpfe oder so)

Dieses Jackett war ein echter Leidensweg, nicht wegen des Schnittmusters etc. sondern nur wegen des Kragens! Dieser miese hinterhätige und nichtsnutzige Kragen! XD
Erster Anlauf: Kragen zu klein, nicht angebracht bekommen
Zweiter Versuch: Kragen ideal, aber hat beim annähen falten geworfen und sah extrem müllig aus.
Nach einigen aufgetrennten nähten der 3te Anlauf.... Erfolgreich! : D
Ich habe bei diesem Anlauf schöner genäht als ich es je für möglich hielt, ich habe die perfekteste naht gesetzt, die ich je gemacht habe. XD
Hach, sie ist so toll (ich bin mir sicher jeder andere würde zu ihr sagen "na und?", aber egal.)
Ich bin zumindest Stolz und freue mich weitere 4 Krägen an unterteile zu nähen, hierbei handelt es sich aber um normale Hemdkrägen..
Wenn ich mit dem Cos durch bin kann ich allerlei Krägen in und auswendig, super XD

(Das Foto zeigt das Jackett keineswegs in seiner Pracht, schon allein wegen der schlechten beleuchtung und der Pose, die stark geduckt ist, da ich anstelle eines Fotografen einen Fotoapperat und einen Bindfaden konsultieren musste.
An dieser Stelle danke ich der von mir immer wieder hoch geschätzten dame Feder, obwohl sie ja im Animexxforum ja immer soooo fies ist und meine Threads "wO kauficH STofF?!11elf" zuspammt mit miesen Kommentaren, die mir mit ihrem Tipp einen Edding zu nutzen wirklich seeeehr half)

Genug dazu, hier eine kleine Todolist für alle interessierten:

  • 4 Krägen an Unterteile anbringen
  • Unterteile an die jeweils anderen anbringen
  • Hemdstücke mit Verschlüssen versehen
  • Hemdstücke mit Unterteil versehen
  • Maske fertig machen
Wenn mir meine arbeit gefällt und meine Maske mir erlaubt meinen Mund freizulegen werde ich auch noch die Waffe machen und vielleicht auch noch eine kleine Seele.

Als dann,
hoch erfreut
ihr Rip Van Winkle

EDIT1: Wichtig für meine Mitschreiber:
Ich bin dabei den Blog zu optimieren, langsam aber sicher XD
Folgendermaßen, es gibt 2 neue Labels, Tutorials und Fotos

Wenn also einer von euch gewillt ist einen Beitrag zur Präsentation von Fotos zu machen einfach das Fotolabel dranhängen, hierbei gilt: Fotos stehen im Vordergrund, wer in der Leiste oben Fotos anklickt, will auch Fotos sehen, keinen Text, kurze Erklärungen und Kommentare sind in Ordnung ;D
Bei Tutorials ists genauso, ich denke, dass das den Blog doch erweitern kann.

2 Kommentare

  1. MajorKoryu sagt:
  2. Yay, Flatterband! Ich hätt das wahrscheinlich anders gemacht ohne Naht außen und nur Naht an den Enden. Und Ori hätte die Naht an den Enden unsichtbar per Hand gemacht. Aber sowas kann ich nicht und dazu bin ich auch zu ungeduldig.

    Zur Gemacht-seite: Ja schön, Fotos. Aber ich mach das sicher etwas anders, da es sonst zu unübersichtlich wird. Ich hab einfach zu viele.

     
  3. VanWinkle sagt:
  4. Handnähen kann ich genauso schlecht wie du und ohne außennaht wären sie nicht Flach XD

    Wie in dem neuen Post erwähnt muss da auch noch eine andere Lösung her, nur ists halt nicht so einfach

     

Kommentar veröffentlichen