Hallo mal wieder^^

Im Grunde muss ich eigentlich lernen, ich war aber heute so blockiert, dass sich meine Nähblockade wieder gelockert hat.
Deswegen musste ich heute einfach den Body für ParaPara fertig machen!


Die Brust hält momentan nur mit Sekundenkleber, weswegen ich vor der AnimagiC noch den einen oder anderen Belastungstest machen muss, um zu wissen, welche Bewegungen okay sind oder ob ich nicht doch durchsichtige BH-Träger annähen sollte.


Ich bin ja stolz wie Oskar auf meine Leggins! Ich habe über einen Monat nach einer gesucht und erst im letzten Laden (einem Tussenshop in den Erlanger Arcaden) fündig geworden. Im Grunde müsste sie heller sein, aber sowas findet man momentan nicht. Und es musste der Gruppe wegen ja durchsichtig sein, also lieber das, anstatt eine teure Sportleggins zu kaufen.

Wie man sieht fehlen noch die Schuhe, die Perücke und der ganze Schmuck! Aber ich schaffe das! Noch zwei Wochenenden bis zur AnimagiC! Und ganze vier Tage Semesterferien^^

Vielen Dank für's Anschauen!






P.S.: Das Farbschema ist auf Grund eines kontrastreichen Referenzbildes ein wenig zu kräftig. Das fiel mir heute ärgerlicherweise auf, als ich mal wieder Sailor Moon Videos angeschaut habe. Aber auf Fotos sieht es eigentlich ganz passend aus^^

1 Kommentar

  1. Feder sagt:
  2. Huuuum~ ich hätte die einzelnen Teile mit Volumenflies unterlegt, damit sie plastischer sind und mehr diese Kugeligkeit haben.

     

Kommentar veröffentlichen