Und Uranus werde ich diesmal wirklich tragen!

18. Februar 2010
von Anne Fa

Hallo mal wieder!

Bei Uranus komme ich gut voran! Der Body ließ sich super nähen und auch der Brustteil hat dank Schneiderpuppe so geklappt, wie ich mir das gedacht habe (eine Schicht Füllwatte + eine Lage Stretchstoff auf dem normalen Body drauf).

Heute Abend (während Akte X läuft^^) werde ich dann wohl die ganzen Wülste per Hand zusammennähen und die fertigen Teile an den Body bzw. die Handschuhe bringen.
Ich habe ja bereits getwittert (verwerflich!), dass ich heute soweit fertig sein will, dass ich morgen nur noch die Schuhe machen muss (von der Waffe reden wir mal
nicht, die kommt, wenn ich noch mehr habe, was ich aus Bauschaum schnitzen könnte, also demnächst!) und das schaffe ich angesichts des zeitlichen Überflusses, den ich für die nächsten zwei Monate haben werde, doch locker!!

Hier erstmal die Bilder von heute:

Wie man sieht, könnte man noch einiges besser machen! Stretchstoff zu nähen darf ich noch üben! Zumindest geht es mit der Jerseynadel wunderbar und gleichmäßig - und die Nähte halten die Spannung auch aus!!
Nervig ist, dass die Schleife laut Vorlage bis zu den Knien gehen soll, bei meinen Maßen aber gerade mal ein paar Zentimeter länger als der Rock ist - Sauerei! Hätte ich noch Stoff übrig gehabt (und nicht aus den Resten auch noch die Schleifen für Peach gemacht^^), dann hätte ich es nochmal länger gemacht. Naja, wer fotografiert so ein schönes Gesicht schon freiwillig von hinten? Niemand, muhahahaa!

Natürlich wünsche ich mir nichts mehr, als auch eine Neptun zu haben, aber das wird wohl nichts, oder, Peach? T__T

Jedenfalls ist dieser Weblogeintrag jetzt der endgültige Beweis, dass Uranus nicht mehr in Einzelteilen in lauter Plastiktüten rumgammelt, sondern endlich mal fertig gemacht wird!
Zu sehen bekommt ihr das Cosplay auf der Leipziger Buchmesse - und zwar am Freitag! Wer noch Lust hat mitzumachen, ist gerne willkommen^^

Vielen Dank für's Lesen!
Gruß,
Anne

P.S.: Aquaristikschlauch steckt in der Bauchwulst und den Schulterteilen! An den Handschuhen klappt es nicht, da ich erstens den Stoff zu schmal zugeschnitten habe und zweitens sich der Schlauch durch die starke Biegung zu sehr einknickt - also wieder zurück zu den Anfängen und alles mit Füllwatte ausstopfen. Das wolltet ihr doch lesen, oder?!

1 Kommentar

  1. ich weiß nicht ob ichs schaffe ;_; ich hatte jetzt auf freitag cornelia gelegt wegen asukai als schneizel und magi als nina, und weils einfach MEHR STOFF hat
    mein Sonntag is jetzt auch noch frei, aber ich hab nur 3 Wochen zum nähen Zeit.. ;___; mennööööööö
    (Sonntags muss ich definitiv was allein cossen, das kekst mich an T^T")
    ich weiß immernoch nicht wies sein wird, nur mein Samstag is richtig richtig fest... mimimimimi

     

Kommentar veröffentlichen