Review PVC Hartschaumplatte

27. Mai 2010
von Lou

Vorab: Hier ist die erste Review, eine Produktbewertung zu einem dem Cosplay nützlichem Thema. Ich hoffe meine Mitblogger schreiben auch mal eine, hierbei können es alle Themen sein wie Nähmaschienen, besondere Stoffe, Werkzeuge, Materialien etc. sein

Ich gebe hier eine Review ab für mein liebstes Bastelmaterial, die PVC Hartschaumplatte.


Weiterlesen





Random Facts


Material:
PVC Hartschaum

Stärke:
3mm
Größen (in cm):
50x25, 50x50, 50x75, 50x100, 50x125, 50x150

Farben:
Schwarz, Grau, Weiß, Grün, Blau, Rot, Gelb

Schmelzpunkt:
76°C

Firmen:
Gliss, Palram

Erhältlich bei:
Hornbach, Max Bahr, Obi


Die Platten sind in verschiedenen Farben erhältlich, aber meine Review umfasst nur die weiße Variante, da die verschiedenen Farbigkeiten verschiedene Härten hervorrufen (eine schwarze ist ca. doppelt so hart.)

Ich habe schon mehrere Projekte mit solchen Platten abgeschlossen, sei es Schmuck von Ashura, einen Armreif, ein Haus in einem Kunstprojekt oder auch die bisherige Zantomaske.


Hierbei haben sich einige Werkzeuge als effektivste Mittel herausgestellt, hier ein paar:


Bleistift
Zum Vorzeichnen auf der Platte.
Teppichmesser
Fürs Schneiden, ob Zerteilen, Anschrägen oder sonstiges.
Schleifpapier
Schnittkanten und Oberflächen, sowie Klebflächen sollten immer geschliffen sein, damit es erstens versäubert ist und zweitens Farbe und Kleber haftet. Eine Feine Körnung reicht hier meist schon aus.

Heißluftföhn
Die Platten haben einen Schmelzpunkt von 76°C und sind einfach zu biegen, sobald sie erhitzt wurden, bis auf Dehnung des Materials ist jede Biegung problemlos machbar. Zudem kann man mit etwas Übung auch das Material schweißen.

Dremel
Mit verschiedenen Aufsätzen kann man sehr leicht die Platte zusägen, anbohren, in eine Form schleifen, aushöhlen etc.

Bohrmaschiene
Löcher aller Art
Heißkleber
Hierbei werden die eizelnen Schichten miteinander verschmolzen, eine gute Bindung.

Pattex
Für nicht so stark belastbare Bindungen.
Acrylfarbe
Bemalung aller Art

Die herausragende Eigenschaft ist die Verformbarkeit, diese bewirkt gleichzeitig eine Verhärtung, was zum Beispiel meiner Zantomaske große Stabilität verleiht. Wenn man also jeden Part einer größeren Einheit leicht biegt, kann man eine unglaublich Stabile Rüstung erschaffen.
An dieser Stelle entschuldige ich mich, dass meine Zantorüstung noch nicht so weit ist, dass ich hier mal wieder ein Ergebnis posten kann, kommt aber bald und ich denke, ich werde die Review dann auch ergänzen.

Gewöhnungsbedürftig ist die Erstellung gebogener Schnittmuster, da man hier ganz andere Stoffeigenschaften beachten muss, als bei Stoff. Deswegen nimmt man immer ein bisschen als nötig und verwendet dann den "Abfall" als Verzierungen wieder.


Das kann man also damit machen und was nicht?
Sehr geeignet ist sie bei: Gering bewegliche Rüstungen, massiver Schmuck, Helme, Miniaturen, Häuser etc.
Zarte Elemente, bewegliche Rüstungen und ähnliches sind jedoch sehr ungeeignet als Verwendungszweck


Sehr gut zu bearbeiten
Stabil nach Biegung

Einfach bemalbar etc.


Schlagempfindlich
Handwerkskills lvl 14 erforderlich.



Deswegen gebe ich eine 4,5 auf meiner 5 Punkte Willkürskala, was gleichbedeutend mit einer Kaufempfehlung gerade für kleine Accesoires ist.

Achja! Der Preis:
50x150cm ~16.90€
50x50cm 4,99€
20x20cm 2,89€
Also sehr Preiswert!

1 Kommentar

  1. Anonym sagt:
  2. Danke!

     

Kommentar veröffentlichen