Vlog - Connichiplanung

9. Juli 2010
von Lou



So erster Videoeintrag :D
Ich hoffe, es gefällt euch.... auch, wenn die Quali echter Müll ist. Ich arbeite dran.

9 Kommentare

  1. Feder sagt:
  2. Sie würden einen klasse psychophatischen Serienmörder in einer Fernsehserie abgeben. Ö_Ö

    Und pfft 700g! Pussy! |D

     
  3. VanWinkle sagt:
  4. Da man cool ist, antwortet man 2 mal! oder so...

    Ich heul rum, weil es 700g jetzt schon sind, es fehlt jegliche Verziehung, jeglicher Stoff, ca. 60cm Helm, die Unterrüstung, Polsterung und die Halterung, ich hätte gerne, dass es 550g wiegt, das wäre akzeptabel XD

    Und ich bedanke mich für das Lob :D

     
  5. Feder sagt:
  6. Joar, also wenn ich jetzt mal schätze, denke ich das ihr Cosplay so auf... 6-8 Kilo kommen wird, so aus reinen Erfahrungswerten. Ö_Ö
    Mein Killy Cosplay wiegt (mit Stiefeln) knapp 7kg, Kamuis Aoen Rüstung kam auf rund 9kg, ich denke so in dem Dreh wird auch ihr Cosplay am Ende liegen. Ö_Ö

    Also ran an die Hanteln und tun Sie was für ihre schwachen Ärmchen, Herr Rip! XD

     
  7. VanWinkle sagt:
  8. Ich werde mich hüten, mein Kampfgewicht von 55kg will ich halten XD

    Aber ich denke, ihre Schätzung ist äußerst realistisch, leider...
    aber ich muss ja nur einen Tag überleben^^ solange ich sehen kann, ist alles nur halb so schlimm.

     
  9. EselTreiber sagt:
  10. Es gibt Leute, die sollte man einsperren...

     
  11. VanWinkle sagt:
  12. Solange ich twittern könnte, wäre das nichtmal so schlimm ;D

     
  13. Nina sagt:
  14. Ich äh...sorge... mich um sie, Herr Rip.

     
  15. Oriko sagt:
  16. Ich klicke gleich mal auf "gefällt mir" XD
    Mehr davon!
    Bin ja echt gespannt, ob du das Cosplay fertig bekommst. Erwarte nach meinem Urlaub in 12 Tagen einen neuen Eintrag mit ganz vielen Details dazu^^

     
  17. VanWinkle sagt:
  18. Zur Zeit bekomme ich leider nichts hin, irgendwie gehts einfach nicht voran... Zur nichi krieg ichs definitiv nicht fertig... leider, aber bis dahin möchte ich zumindest beim Helm sehr viel weiter kommen...

    (gibt vieles, was mich aufhält, sei es die Schwierigkeit der Anpassung der Teile oder Befestigungsprobleme)

    Ich versuche natürlich trotzdem dich nach deinen Urlaub mit neuen Details zu erfreuen (nebenbei: Viel Spaß im Urlaub und gute Erholung) ;D

    Vlogs machen mir auf jedenfall viel Spaß und ich denke bald die Qualität erhöhen zu können (ist ja zur Zeit ziemlich arm)

     

Kommentar veröffentlichen